Versandkostenfrei ab 15 €

Jetzt bestellen

Datenschutz

Datenschutzrichtlinie

ÜBERSICHT

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie deine persönlichen Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, wenn du neoh.com (die "Seite") besuchst oder einen Kauf tätigst.

ABSCHNITT 1 - PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wenn du die Seite besuchst, erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über dein Gerät, einschließlich Informationen über deinen Webbrowser, deine IP-Adresse, die Zeitzone und einige der auf deinem Gerät installierten Cookies. Darüber hinaus erfassen wir beim Browsen auf der Seite Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die du dir ansiehst, welche Websites oder Suchbegriffe dich auf unsere Seite verwiesen haben und Informationen darüber, wie du mit der Seite interagierst. Wir bezeichnen diese automatisch gesammelten Informationen als "Geräteinformationen".

Wir sammeln Geräteinformationen unter Verwendung der folgenden Technologien:

- "Cookies" sind Datendateien, die auf deinem Gerät oder Computer platziert werden und oft eine anonyme, eindeutige Kennung enthalten. Wenn du feststellen möchtest, welche Cookies in deinem Browser gespeichert wurden, wenn du Cookie-Einstellungen ändern oder löschen möchtest, kannst du dies in deinen Browser-Einstellungen tun:

 Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

Weitere Informationen über Cookies und die Deaktivierung von Cookies findest du unter http://www.allaboutcookies.org.

 

Die folgenden Cookies werden von Google Analytics verwendet:

 Name: _ga
Wert:2.1326744211.152211110227-5
Verwendungszweck: Standardmäßig verwendet analytics.js das Cookie _ga, um die User-ID zu speichern. Grundsätzlich dient es zur Unterscheidung der Webseitenbesucher.
Ablaufdatum: nach 2 Jahre

 Name: _gid
Wert:2.1687193234.152211110227-1
Verwendungszweck: Das Cookie dient auch zur Unterscheidung der Webseitenbesucher
Ablaufdatum: nach 24 Stunden

 Name: _gat_gtag_UA_
Wert: 1
Verwendungszweck: Wird zum Senken der Anforderungsrate verwendet. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, erhält dieser Cookie den Namen _dc_gtm.
Ablaufdatum: nach 1 Minute

 Name: AMP_TOKEN
Wert: keine Angaben
Verwendungszweck: Das Cookie hat einen Token, mit dem eine User ID vom AMP-Client-ID-Dienst abgerufen werden kann. Andere mögliche Werte weisen auf eine Abmeldung, eine Anfrage oder einen Fehler hin.
Ablaufdatum: nach 30 Sekunden bis zu einem Jahr

 Name: __utma
Wert:1564498958.1564498958.1564498958.1
Verwendungszweck: Mit diesem Cookie kann man Ihr Verhalten auf der Website verfolgen und sie Leistung messen. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Informationen an Google Analytics gesendet werden.
Ablaufdatum: nach 2 Jahre

 Name: __utmt
Wert: 1
Verwendungszweck: Das Cookie wird wie _gat_gtag_UA_ zum Drosseln der Anforderungsrate verwendet.
Ablaufdatum: nach 10 Minuten

 Name: __utmb
Wert:3.10.1564498958
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um neue Sitzungen zu bestimmen. Es wird jedes Mal aktualisiert, wenn neue Daten bzw. Infos an Google Analytics gesendet werden.
Ablaufdatum: nach 30 Minuten

 Name: __utmc
Wert: 167421564
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um neue Sitzungen für wiederkehrende Besucher festzulegen. Dabei handelt es sich um ein Session-Cookie und wird nur solange gespeichert, bis du den Browser wieder schließst.
Ablaufdatum: Nach Schließung des Browsers

 Name: __utmz
Wert: m|utmccn=(referral)|utmcmd=referral|utmcct=/
Verwendungszweck: Das Cookie wird verwendet, um die Quelle des Besucheraufkommens auf unserer Website zu identifizieren. Das heißt, das Cookie speichert, von wo du auf unsere Website gekommen bist. Das kann eine andere Seite bzw. eine Werbeschaltung gewesen sein.
Ablaufdatum: nach 6 Monate

 Name: __utmv
Wert: keine Angabe
Verwendungszweck: Das Cookie wird verwendet, um benutzerdefinierte Userdaten zu speichern. Es wird immer aktualisiert, wenn Informationen an Google Analytics gesendet werden.
Ablaufdatum: nach 2 Jahre

 Anmerkung: Wir können hier keinen Vollständigkeitsanspruch erheben. Welche Cookies im individuellen Fall gesetzt werden, hängt von den eingebetteten Funktionen und Ihrer Verwendung vom Anbieter ab.

 

Die folgenden Cookies werden von Google AdSense verwendet:

 Name: uid
Wert: 891269189211110227-0
Verwendungszweck: Das Cookie wird unter der Domain adform.net gespeichert. Es stellt eine eindeutig zugewiesene, maschinell generierte User-ID bereit und sammelt Daten über die Aktivität auf unserer Webseite.
Ablaufdatum: nach 2 Monaten

 Name: C
Wert: 1
Verwendungszweck: Dieses Cookie identifiziert, ob Ihrer Browser Cookies akzeptiert. Das Cookie wird unter der Domain track.adform.net gespeichert.
Ablaufdatum: nach 1 Monat

 Name: cid
Wert: 8912691894970695056,0,0,0,0
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird unter der Domain track.adform.net gespeichert, steht für Client-ID und wird verwendet, um die Werbung für Sie zu verbessern. Es kann relevantere Werbung an den Besucher weiterleiten und hilft, die Berichte über die Kampagnenleistung zu verbessern.
Ablaufdatum: nach 2 Monaten

 Name: IDE
Wert: zOtj4TWxwbFDjaATZ2TzNaQmxrU211110227-3
Verwendungszweck: Das Cookie wird unter der Domain doubkeklick.net gespeichert. Es dient dazu, Ihre Aktionen nach der Anzeige bzw. nach dem Klicken der Anzeige zu registrieren. Dadurch kann man messen, wie gut eine Anzeige bei unseren Besuchern ankommt.
Ablaufdatum: nach 1 Monat

 Name: test_cookie
Wert: keine Angabe
Verwendungszweck: Mithilfe des „test_cookies“ kann man überprüfen, ob Ihr Browser überhaupt Cookies unterstützt. Das Cookie wird unter der Domain doubkeklick.net gespeichert.
Ablaufdatum: nach 1 Monat

 Name: CT592996
Wert:733366
Verwendungszweck: Wird unter der Domain adform.net gespeichert. Das Cookie wird gesetzt sobald Sie auf eine Werbeanzeige klicken. Genauere Informationen über die Verwendung dieses Cookies konnten wir nicht in Erfahrung bringen.
Ablaufdatum: nach einer Stunde

 Anmerkung: Wir können hier keinen Vollständigkeitsanspruch erheben. Welche Cookies im individuellen Fall gesetzt werden, hängt von den eingebetteten Funktionen und Ihrer Verwendung vom Anbieter ab.

 

Hier die Daten der wichtigsten Cookies für das Conversion-Tracking von Google (AdWords):

 Name: Conversion
Wert: EhMI_aySuoyv4gIVled3Ch0llweVGAEgt-mr6aXd7dYlSAGQ211122808-3
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert jede Conversion, die Sie auf unserer Seite machen, nachdem Sie über eine Google Ad zu uns gekommen sind.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

 Name: _gac
Wert: 1.1558695989.EAIaIQobChMIiOmEgYO04gIVj5AYCh2CBAPrEAAYASAAEgIYQfD_BwE
Verwendungszweck: Dies ist ein klassisches Google Analytics-Cookie und dient dem Erfassen verschiedener Handlungen auf unserer Webseite.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

 Anmerkung: Das Cookie _gac scheint nur in Verbindung mit Google Analytics auf. Die oben angeführte Aufzählung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da Google für analytische Auswertung immer wieder auch andere Cookies verwendet.

Die folgenden Cookies werden von Facebook verwendet:

 Name: _fbp
Wert: fb.1.1568287647279.257405483-6211110227-7
Verwendungszweck: Dieses Cookie verwendet Facebook, um Werbeprodukte anzuzeigen.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

 Name: fr
Wert: 0aPf312HOS5Pboo2r..Bdeiuf…1.0.Bdeiuf.
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, damit Facebook-Pixel auch ordentlich funktioniert.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

 Name: comment_author_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062211110227-3
Wert: Name des Autors
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert den Text und den Namen eines Users, der beispielsweise einen Kommentar hinterlässt.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

 Name: comment_author_url_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062
Wert: https%3A%2F%2Fwww.testseite…%2F (URL des Autors)
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert die URL der Website, die der User in einem Textfeld auf unserer Webseite eingibt.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

 Name: comment_author_email_50ae8267e2bdf1253ec1a5769f48e062
Wert: E-Mail-Adresse des Autors
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert die E-Mail-Adresse des Users, sofern er sie auf der Website bekannt gegeben hat.
Ablaufdatum: nach 12 Monaten

 Anmerkung: Wir können hier keinen Vollständigkeitsanspruch erheben. Welche Cookies im individuellen Fall gesetzt werden, hängt von den eingebetteten Funktionen und Ihrer Verwendung vom Anbieter ab.

 

Die folgenden Cookies werden von Instagram verwendet:

 Name: csrftoken
Wert: „“
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Sicherheitsgründen gesetzt, um Fälschungen von Anfragen zu verhindern. Genauer konnten wir das allerdings nicht in Erfahrung bringen.
Ablaufdatum: nach einem Jahr

 Name: mid
Wert: „“
Verwendungszweck: Instagram setzt dieses Cookie, um die eigenen Dienstleistungen und Angebote in und außerhalb von Instagram zu optimieren. Das Cookie legt eine eindeutige User-ID fest.
Ablaufdatum: nach Ende der Sitzung

 Name: fbsr_211110227124024
Wert: keine Angaben
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert die Log-in-Anfrage für User der Instagram-App. 
Ablaufdatum:
 nach Ende der Sitzung

 Name: rur
Wert: ATN
Verwendungszweck: Dabei handelt es sich um ein Instagram-Cookie, das die Funktionalität auf Instagram gewährleistet.
Ablaufdatum: nach Ende der Sitzung

 Name: urlgen
Wert: „{„194.96.75.33″: 1901}:1iEtYv:Y833k2_UjKvXgYe211110227“
Verwendungszweck: Dieses Cookie dient den Marketingzwecken von Instagram.
Ablaufdatum: nach Ende der Sitzung

 Anmerkung: Wir können hier keinen Vollständigkeitsanspruch erheben. Welche Cookies im individuellen Fall gesetzt werden, hängt von den eingebetteten Funktionen und Ihrer Verwendung vom Anbieter ab.

 

Die folgenden Cookies werden von LinkedIn verwendet:

 Name: bcookie
Wert: =2&34aab2aa-2ae1-4d2a-8baf-c2e2d7235c16211122808-
Verwendungszweck: Das Cookie ist ein sogenanntes „Browser-ID-Cookie“ und speichert folglich Ihre Identifikationsnummer (ID).
Ablaufdatum: Nach 2 Jahren

 Name: lang
Wert: v=2&lang=de-de
Verwendungszweck: Dieses Cookie speichert Ihre voreingestellte bzw. bevorzugte Sprache.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

 Name: lidc
Wert: 1818367:t=1571904767:s=AQF6KNnJ0G211122808…
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird zum Routing verwendet. Routing zeichnet die Wege auf, wie Sie zu LinkedIn gekommen sind und wie Sie dort durch die Webseite navigieren.
Ablaufdatum: nach 24 Stunden

 Name: rtc
Wert: kt0lrv3NF3x3t6xvDgGrZGDKkX
Verwendungszweck: Zu diesem Cookie konnten keine näheren Informationen in Erfahrung gebracht werden.
Ablaufdatum: nach 2 Minuten

 Name: JSESSIONID
Wert: ajax:2111228082900777718326218137
Verwendungszweck: Es handelt sich hier um ein Session-Cookie, das LinkedIn verwendet, um anonyme Benutzersitzungen durch den Server aufrecht zu erhalten.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

Name: bscookie
Wert: „v=1&201910230812…
Verwendungszweck: Bei diesem Cookie handelt es sich um ein Sicherheits-Cookie. LinkedIn beschreibt es als Secure-Browser-ID-Cookie.
Ablaufdatum: nach 2 Jahren

 Name: fid
Wert: AQHj7Ii23ZBcqAAAA…
Verwendungszweck: Zu diesem Cookie konnten keine näheren Informationen gefunden werden.
Ablaufdatum: nach 7 Tagen

 Anmerkung: Wir können hier keinen Vollständigkeitsanspruch erheben. Welche Cookies im individuellen Fall gesetzt werden, hängt von den eingebetteten Funktionen und Ihrer Verwendung vom Anbieter ab.

 - „Log-Dateien" verfolgen Aktionen, die auf der Website stattfinden, und sammeln Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Browsertyps, des Internetdienstanbieters, der verweisenden/verlassenen Seiten und der Datums- und Zeitstempel.

 - "Web-Beacons", "Tags" und "Pixel" sind elektronische Dateien, die zur Aufzeichnung von Informationen darüber verwendet werden, wie du auf der Website browst.

 

Wenn du ein Benutzerkonto eröffnest, speicherst wir zusätzlich die erforderlichen Benutzerdaten, die du freiwillig angibst (Name, E-Mail und Passwort). Du kannst uns jederzeit anweisen, dein Benutzerkonto zu löschen. Wir werden die von dir angegebenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwenden. Wenn du über die Website einen Kauf tätigst oder versuchst, einen Kauf zu tätigen, erfassen wir bestimmte Informationen von dir, einschließlich deines Namens, deines Unternehmens (optional), deiner Rechnungsadresse, deiner Lieferadresse, deiner Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern, E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Wir bezeichnen diese Informationen als "Bestellinformationen". Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von "Persönlichen Informationen" sprechen, sprechen wir sowohl von Geräte- als auch von Bestellinformationen.

 Bitte beachte, dass wir den Zahlungsdienstleister PayPal verwenden. Der Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden als "PayPal" bezeichnet). Wenn du dich für eine Zahlung über diesen Zahlungsanbieter entscheidest, werden die von dir angegebenen Zahlungsdaten an den Zahlungsanbieter gemäß Art. 6, Absatz 1(f) der GDPR weitergeleitet. Es gilt als berechtigtes Interesse, unseren Kunden eine breite Palette von bequemen Zahlungsoptionen anzubieten. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei PayPal findest du unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

 Zusätzlich verwenden wir den Dienstleister Klarna. Klarna prüft und bewertet deine Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Deine Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt. Wenn du dich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden hast, hast du eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung deines Einkaufs mit der von dir gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß DSGVO ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch deine Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass deine Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna dich hierüber umgehend informieren. Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna:

1. Du kannst deine Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.
2. Selbstverständlich kannst du jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Solltest du als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so kannst du dich an datenschutz@klarna.de wenden.

Newsletter: Bei der Anmeldung zum Newsletter wird deine E-Mail-Adresse mit deiner Einwilligung gespeichert und ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass dir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen.
Bei der Anmeldung zum Newsletter wird deine E-Mail-Adresse mit deiner Einwilligung gespeichert und ausschließlich für eigene Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmeldest. Dafür verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir senden dir nur dann unseren E-Mail-Newsletter, wenn du uns dafür ausdrücklich deine Zustimmung gegeben hast. Dafür senden wir dir eine Bestätigungs-E-Mail, in der wir dich bitten, durch das Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links, uns deine Zustimmung zu geben. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen. Dafür reicht eine Mitteilung in Textform an die unter Abschnitt 8 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) aus. Zusätzlich findest du natürlich auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.
Um dein Einkaufserlebnis stetig zu verbessern und dich vor unnötiger Werbung zu schützen, verwenden wir die von dir übermittelten und automatisch generierten Informationen, um auf dich und deine Interessen zugeschnittene, individuelle Werbung zu gestalten. Dabei nutzen wir ausschließlich Informationen in pseudonymisierter Form, wie zum Beispiel Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, deine Bestellhistorie, Datum und Zeit des Besuchs auf der Homepage, Produktseiten die du besucht habst. Die Analyse und Auswertung dieser Informationen ermöglichen es uns, dir individuelle Werbung zuzusenden. Unser Ziel ist es dabei, unsere Werbung für dich nützlicher und interessanter zu gestalten. So möchten wir wahllose Werbung verhindern und dir nur Werbung, zum Beispiel in Form von Newslettern, Produktempfehlungen in E-Mails, Briefwerbung oder Paketbeilage, zusenden die deinen Interessen entspricht. Falls du keine individuelle Werbung erhalten möchtest, kannst du dem jederzeit insgesamt oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen, ohne dass dir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen. Dafür reicht eine Mitteilung in Textform an die unter Abschnitt 8 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) aus.

 

ABSCHNITT 2 - WIE WIR DEINE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Deine Kundenkontodaten werden ausschließlich dazu verarbeitet, dir die Funktionen des Kundenkontos zur Verfügung zu stellen und - falls du einen Kauf tätigst - deine Bestellung zu bearbeiten und zu erfüllen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6, Absatz 1(b) der GDPR verarbeitet. Darüber hinaus sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Arten von Daten, wie Rechnungen und andere Informationen, die für unsere Buchhaltungsprozesse relevant sind, für eine bestimmte Zeit zu speichern. Die Daten werden zu diesem Zweck auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der GDPR verarbeitet. 6, Absatz 1(c) der GDPR. Wir verwenden die von uns gesammelten Geräteinformationen, um uns bei der Prüfung auf potenzielle Risiken und Betrug (insbesondere Ihre IP-Adresse) zu unterstützen und ganz allgemein, um unsere Website zu verbessern und zu optimieren (z.B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden auf der Website surfen und mit ihr interagieren, und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten).

ABSCHNITT 3 - RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Die Allgemeine Datenschutzverordnung garantiert dir bestimmte Rechte, die du gegen uns geltend machen kannst, wenn es dafür rechtliche Gründe gibt.

Art. 15 der GDPR - Auskunftsrecht der betroffenen Person: Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, und wenn ja, welche und wie diese Daten verarbeitet werden.
Art. 16 der GDPR - Recht auf Berichtigung: Du habst das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, die dich betreffen, zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast du auch das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ausfüllen zu lassen, auch mittels einer ergänzenden Erklärung.
Art. 17 des GDPR - Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessen"): Du hast das Recht, von uns die Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung zu verlangen.
Art. 17 des GDPR - Recht auf Löschung ("right to be forgotten") 18 des GDPR - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Du hast das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten.
Artikel 18 der GDPR - Beschränkung der Verarbeitung: Du hast das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Beschränkung der Verarbeitung zu erhalten.
20 des GDPR - Recht auf Übertragbarkeit der Daten: Wenn wir deine Daten aufgrund deiner Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, hast du das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und hast das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln oder die Daten direkt oder indirekt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, soweit dies technisch möglich ist.
Art. 21 der GDPR - Widerspruchsrecht: Du hast jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich auf deine besondere Situation beziehen, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die dich betreffen, zu widersprechen, wenn diese auf unsere berechtigten Interessen gestützt oder im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erforderlich ist. Wenn du der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprichst, werden wir deine persönlichen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können nachweisen, dass es dafür zwingende Gründe gibt, die deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn wir deine Daten verarbeiten müssen, um einen Rechtsanspruch zu erheben, auszuüben oder zu verteidigen. Wenn wir deine persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten, hast du das Recht, einer solchen Verarbeitung deiner Daten jederzeit zu widersprechen. Wenn du der Verarbeitung deiner Daten zu Direktmarketingzwecken widersprichst, werden wir deine persönlichen Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeiten.
Art. 77 der GDPR - Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Du hast das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines gewöhnlichen Aufenthalts, deines Arbeitsplatzes oder des Ortes der behaupteten Rechtsverletzung, Beschwerde einzureichen, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die geltenden Vorschriften verstößt. Wenn du deine Zustimmung erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. In solchen Fällen wird jede Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf deiner Einwilligung stattgefunden hat, als gesetzeskonform angesehen. Um deine Einwilligung zu widerrufen, sende uns eine E-Mail an support@neoh.com.

 

ABSCHNITT 4 - WEITERGABE DEINER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN & DATENVERARBEITUNG

Wir geben deine persönlichen Daten an Dritte weiter, um uns bei der Verwendung deiner persönlichen Daten, wie oben beschrieben, zu unterstützen.

Zum Beispiel verwenden wir Shopify, um unseren Online-Shop zu betreiben. Mehr darüber, wie Shopify deine persönlichen Daten verwendet, kannst du hier lesen: https://www.shopify.com/legal/privacy.

 Wir setzen zwei externe Logistiker ein, um die Bestellungen zu bearbeiten. Zu diesem Zweck werden deine persönlichen Daten, wie sie im Laufe der Bestellung gesammelt werden und welche für den Transport notwendig sind, an die LOGSTA GmbH (In den Wiesen 4, 2544 Leobersdorf, Österreich) und die Maillog Richter & Weiner GesmbH, Talpagasse 1a, 1230 Wien, geschickt. Schließlich können wir deine persönlichen Daten auch weitergeben, um geltende Gesetze und Vorschriften zu erfüllen, um auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Anfrage nach Informationen, die wir erhalten, zu antworten oder um unsere Rechte anderweitig zu schützen.

 Wir verwenden auch Google Analytics von Google (Google LLC ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA), um zu verstehen, wie unsere Kunden die Website nutzen. Mehr darüber, wie Google deine persönlichen Daten verwendet, kannst du hier lesen: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Du kannst Google Analytics auch hier ablehnen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Hier kannst du die Verfolgung beenden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=d. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6, Absatz 1(f) der GDPR.

 Diese Website verwendet die von Facebook (Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304 USA) bereitgestellten Targeting-/Remarketing-Funktionen. Diese Funktion soll es ermöglichen, gezielte Werbung für Facebook-Benutzer/Instagram-Benutzer, die unsere Website besucht haben, anzuzeigen ("Facebook-Werbung"). Zu diesem Zweck wird die Tatsache, dass du diese Website besucht hast, an den Facebook-Server übermittelt; Facebook verknüpft diese Informationen dann mit deinen persönlichen Benutzerkonto. Weitere Informationen findest du unter: https://www.facebook.com/about/privacy/ Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Art. 6, Absatz 1(f) des GDPR. Der vorgenannte Zweck wird als berechtigtes Interesse eingestuft. Klicke hier, um deine Zustimmung zur Nutzung dieses Dienstes zu widerrufen.

 Unsere Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Wir verwenden Conversion-Tracking als Teil dieses Programms. Wenn du auf eine von Google (Google LLC ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA) gehostete Anzeige klicken, wird ein Cookie zur Verfolgung der Konversion auf Ihrem System platziert. Anhand des Cookies können wir und Google feststellen, dass du auf die Anzeige geklickt hast und auf unsere Website weitergeleitet wurdest. Conversion-Cookies werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die Conversion-Tracking verwenden. Weitere Informationen findest du unter: https://www.google.de/policies/privacy/. Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Art. 6, Absatz 1(f) der GDPR. Der vorgenannte Zweck wird als berechtigtes Interesse eingestuft. Klicke hier, um deine Zustimmung zur Nutzung dieses Dienstes zu widerrufen.

 Die Daten werden auf unserer Website unter Verwendung von Pinterest Ads (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland) gesammelt und gespeichert. Anhand der gespeicherten Daten können wir und Pinterest erkennen, dass du auf eine Anzeige geklickt hast, auf unsere Website weitergeleitet wurdest und einen Kauf getätigt hast. Darüber hinaus wird das Browsing-Verhalten genutzt, um auf der Plattform entsprechende Anzeigen von Pinterest zu zeigen, die für dich von Interesse sein könnten. Informationen über deine Identität werden nicht gespeichert. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen findest du unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy und unter https://policy.pinterest.com/de/cookies. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Pinterest Ads ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Klicke hier, um zu widersprechen.

 Durch die Conversion-Tracking und Website-Demografie-Funktionen von LinkedIn (LinkedIn Corporation © 2019 ("LinkedIn") 1000 W. Maude Ave, Sunnyvale, CA 94085) können wir verstehen, was passiert, nachdem ein LinkedIn-Benutzer auf unsere Anzeige klickt, indem wir von LinkedIn bereitgestellte Analysemethoden und -systeme (z.B. Insight-Tags, Pixel und APIs) verwenden, die es uns ermöglichen, Daten über Aktionen, die Menschen auf unseren Websites durchführen, an LinkedIn und seine Partner zu senden ("Ereignisdaten"). Durch LinkedIn abgestimmte Audienzen und mit den damit verbundenen Datenintegrationen können wir auf der Grundlage der Daten, die wir LinkedIn direkt oder in unserem Namen über eine autorisierte Drittpartei zur Verfügung stellen, Anzeigen an Zielgruppen richten. Informationen über deine Identität werden nicht gespeichert. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung findest du unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Nutzung dieses Dienstes basiert auf Art. 6, Absatz 1(f) der GDPR. Der vorgenannte Zweck wird als berechtigtes Interesse eingestuft. Du kannst deine Zustimmung zur Nutzung dieses Dienstes unter den folgenden Links widerrufen, die in Abschnitt 2.4 der Datenschutzerklärung zu finden sind: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 Auf unserer Website verwenden wir das Anzeigesystem von Amazon (Amazon Europe Core S.à.r.l., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg). Amazon ermöglicht es uns, die Wirksamkeit von Internet-basierter Werbung zu erhöhen, indem wir auf deinem Computer gespeicherte Cookies verwenden. Die gespeicherten Daten werden verwendet, um festzustellen, ob du auf eine Anzeige geklickt, auf unsere Website weitergeleitet und einen Kauf getätigt hast. Es gibt keine Informationen zur direkten Identifizierung von Einzelpersonen. Name oder E-Mail-Adresse werden verwendet. Weitere Informationen über die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz findest du unter https://www.amazon.com/gp/help/customer/display.html/ref=help_search_3-25?ie=UTF8&nodeId=201909010&qid=1543915330&sr=3-25for. Die rechtliche Grundlage für die Nutzung des Amazon-Anzeigensystems ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) GDPR. Du kannst unter dem folgenden Link widersprechen: https://www.amazon.com/adprefs

 

ABSCHNITT 5 - WERBUNG

Wie oben beschrieben, verwenden wir deine persönlichen Daten, um dir gezielte Werbung oder Marketingmitteilungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für dich von Interesse sein könnten. Für weitere Informationen darüber, wie gezielte Werbung funktioniert, kannst du die Bildungsseite der Network Advertising Initiative ("NAI") unter http://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work besuchen. Du kannst dich von einigen dieser Dienste abmelden, indem du das Abmeldeportal der Digital Advertising Alliance unter http://optout.aboutads.info/ besuchst.

 

ABSCHNITT 6 - NICHT NACHVERFOLGEN

Bitte beachte, dass wir die Datenerhebung und die Nutzungspraktiken unserer Website nicht ändern, wenn wir das Signal "Nicht verfolgen" deines Browsers sehen.

 

ABSCHNITT 7 - ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen zu berücksichtigen.

 

ABSCHNITT 8 - KONTAKT

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken, wenn du Fragen hast oder eine Beschwerde einreichen möchtest, kontaktiere uns bitte per E-Mail unter support@neoh.com oder per Post unter Verwendung der unten angegebenen Details:

 Alpha Republik GmbH
Thaliastraße 32/1/22
1160 Wien, Österreich

 

 

 

🚚 Kostenlose Lieferung ab 15 €

📦 30 Tage Rückgaberecht

🔑 Sichere Zahlung und Datenschutz

Lieferung kostenlos
Gesamt
Zum Checkout
Wie wäre es hiermit?